Verein

Vereinszweck

Wir verfolgen ausschliesslich kulturell-gemeinnützige Zwecke. Dieser Zweck wird verwirklicht durch:

  • die Pflege von E-Musik, insbesondere Musik ab dem 17. Jh. in historischer Aufführungspraxis und der Zusammenarbeit mit Spezialisten vom Fach, bis hin zur Musik des 20. Jh.

  • die Mitwirkung in der musikalisch-künstlerischen Gestaltung öffentlicher kultureller Veranstaltungen bei kirchlichen oder weltlichen Veranstaltungen, Begleitung von Chören und Solisten im Rahmen von Gottesdienstgestaltung oder Konzerten

  • Eigenproduktionen in Form von Projekt- und Kammermusikkonzerten

  • die Pflege von Partnerschaften mit unterschiedlichen Veranstaltern, Chören, bisher in der Region Zürich, aber offen für die gesamte Schweiz

  • durch Förderung der freischaffenden Musikszene, sowie auch junger Talente im Bereich Orchester - Chorwesen und historische Aufführungspraxis  

  • Entgegenwirken von Arbeitslosigkeit unter Berufsmusikern 

  • Der Verein wird durch die Veranstaltungen öffentlichkeitswirksam

  • Angestrebt wird die professionelle musikalisch-künstlerische Gestaltung öffentlicher kultureller Veranstaltungen 

  • Bei den Veranstaltungen können auch andere musikalische Vereinigungen, Nichtmitglieder und Berufskünstler aus anderen Gattungen auf Einladung mitwirken. 

  • Statuten

 

Abschnittstrennlinie

Historie

Eine langjährige feste Partnerschaft verbindet uns mit der Kath. Stadtkirche St. Johann Rapperswil, dem Coro Piccolo Castello, sowie Coro Canto und deren künstlerischer Leiter Frank Mehlfeld, mit welchen wir über die Jahre hinweg zahlreiche Projekte verwirklichten. So wurden u.a. das Requiem von W.A. Mozart, C.Ph.E. & J.S. Bachs Magnificat, die h-moll Messe, die Johannespassion, Matthäus-passion und viele von Bachs Kirchenkantaten und Instrumentalkonzerten in Gottesdienst und Konzert mit Erfolg aufgeführt. Weitere Zusammenarbeit mit dem Cantemus Thurgau und dem Cäcilienchor der Kath. Kirche Zürich Altstetten (Dvořàk), sowie mit der Kantorei der Ref. Kirche Knonaueramt, dem Singkreis Hettlingen und Davide de Zotti, Kantor der Ref. Kirche Rapperswil.

Abschnittstrennlinie

Vorstand

Portrait Rico Zela Präsident Verein Orchester La Compagna

Rico Zela (Präsident und Projektorganisation) ist diplomierter Oboist, Instrumentalpädagoge, Kirchenmusiker und Chorleiter. Zurzeit leitet er den Zürcher Jazzchor «Jazzcetera», die «Kantorei Knonaueramt», den «Singkreis Hettlingen» und das Männerensemble «ManneXang». Als Oboist ist er seit vielen Jahren festes Mitglied des «Bach Collegium» Zürich und «21st Century Orchestra» Luzern.

Weitere Mitglieder:innen des Vorstands

 

Ingrid Obst (Co-Präsidium, Finanzen)

Oboistin, freischaffende Musikerin 

Xavier Alig (Beirat)

Fagottist (ZKO) und freischaffender Musiker

Vakant (Aktuar / Beirat)

Renate Steinmann (Konzertmeisterin und Künstlerischer Beirat)

Abschnittstrennlinie

Freundeskreis La Compagna 

 

Mit einer regelmässigen Unterstützung werden Sie Mitglied vom Freundeskreis La Compagna. Jede Spende hilft uns, um unsere Projekte zu realisieren. Mit Ihrer Unterstützung fördern wir die Kultur und Kulturschaffende in der Region und ermöglichen Ihnen eindrückliche Konzerterlebnisse und klassische Musik auf hohem Niveau. 

Für jährlich 150 CHF wird man Gönner:in und automatisch Mitglied vom Freundeskreis und profitiert von kostenfreien Eintritten und den besten Plätzen im Konzert. Auf Wunsch wird Ihr Name in Programmheften und auf unserer Website erwähnt. 

Orchester LA COMPAGNA 

PC Konto-Nr: 61-8858-0

IBAN CH89 0900 0000 6100 8858 0 

BIC POFICHBEXXX

QR Code für direkte Spenden